+31(0)546-579865

Winterwanderung

Zwischen den Feiertagen mal frische Luft schnappen?

Dann kommen Sie doch zum Bungalowpark Hoge Hexel. In unseren bewäldeten Gegend können Sie sehr schöne Winterwanderungen machen. Beim Rückkehr auf dem Ferienpark können Sie Glühwein und heißer Schokoladenmilch in unserem Restaurant bestellen. Laufen Sie eine kleine Runde durch die Gegend oder entdecken Sie die Naturgebieten in Twente, Ost-Niederlande. 

Winterwanderung auf die Wiese

Im Nationalpark Sallandse Heuvelrug können Sie die sehr untypisch niederländische Landschaft genießen. Der Park ist ein der größten ununterbrochene Wiesen Europas. Die Hügel sind in der letzen Eiszeit entstanden. Ihre Wanderung ist nicht ganz ohne Mühe, da Sie diese sandigen Hügel herauf und wieder runter laufen. Die Aussicht ist jedoch großartig und wird von Nadelbäumen komplett gemacht. Somit sehen Sie auch mitten im Winter etwas grünes. 

Winterwanderung auf das Moor

Zwischen Hoge Hexel und Nationalpark Sallandse Heuvelrug befindet sich das Naturgebiet Wierdense Veld. Dieses Gebiet ist sehr vielseitig. So finden Sie kleine Wälder sowie große Wiesen und Mooren. Das Wierdense Veld ist ein sogenanntes 'Natura 2000'-Gebiet, das heißt, es gehört zu den europäisch geschützen Naturgebieten. Daher können Sie nur Teile besuchen, diese bieten Ihnen jedoch schöne Wandermöglichkeiten. Dieses meist nassen Naturschutzgebiet ist das Zuhause einiger Schlangen, passen Sie also auf, nicht vom Pfad abzuweichen! Sie können auch viele freundlichen Tiere begegnen, obwohl einige Vögel natürlich nach Afrika geflogen sind.

Möchten Sie mehr Informationen zu diesen oder andere Winterwanderungrouten bekommen? An unserer Rezeption sind Karten des Wandernetzwerks Twente erhältlich.